• Home
  • Aktuelles
  • Aktuelle Meldungen

Achtung! Zeit der Dämmerungseinbrüche

Zwar sind Einbrecher das ganze Jahr über aktiv, die Jahreszeit, wo die Tage kürzer und die Nächte länger werden, sind aber ihre absolute „Hochsaison“. Dämmerungseinbrüche häufen sich. Umso wichtiger ist es nun, sich mit einem effektiven Einbruchsschutz auseinanderzusetzen. Beseitigen Sie die typischen Schwachstellen. Oft sind es ganz banale Dinge, die Einbrecher geradezu einladen: gekippte Fenster, ungesicherte Terrassentüren, die oft komplett vernachlässigte Rückseite des Hauses, billige Schlösser bis hin zu überquellenden Briefkästen wegen Abwesenheit...

Alarmanlagen sind ein äußerst wirksamer Einbruchschutz, denn nichts ist für Einbrecher riskanter, als Zeitverlust! Damit erhöht sich ihr Risiko markant, erwischt zu werden. Eine gute Alarmanlage wirkt daher nicht nur präventiv, sondern hilft der Polizei bei der Verfolgung und Ergreifung. Einbrecher sind meistens Vollprofis, und sie erkennen sofort, ob das Objekt gesichert ist oder nicht, ob sich das Risiko lohnt, oder nicht!

Link

Mit SmartHome an die Weltspitze

SmartHome Grafik Der Traum vom 360° Smart Home, das alle Bereiche integriert, ist bereits Realität. Musik, Beschattung, Licht, Alarm, Heizung & Kühlung – alles in Einklang. Logisch, übersichtlich, super einfach zu bedienen. Mit vielen Tausenden Smart Home Projekten weltweit ist LOXONE an der Spitze der Branche angelangt. LOXONE krempelt weiterhin die Ärmel hoch, um die beste Smart Home Lösung der Welt zu bieten.

Meldepflicht bei Videoüberwachung

Videoüberwachung Videoüberwachungen unterliegen der Meldepflicht bei der Datenschutzbehörde/Datenverarbeitungsregister. Grundsätzlich darf die Videoüberwachung erst nach ihrer Prüfung durch die Datenschutzbehörde aufgenommen werden (Vorabkontrolle). Diese Vorabkontrollpflicht entfällt nur dann, wenn der Auftraggeber in der Meldung zusagt, die Videoüberwachungsdaten zu verschlüsseln und unter Hinterlegung des einzigen Schlüssels bei der Datenschutzbehörde sicherzustellen, dass eine Auswertung der Videoauszeichnungen nur im begründeten Anlassfall durch eine bestimmte Stelle stattfindet. Quelle WKO

Rascher Einsatz

Feuerwehr - rascher Einsatz In der Produktionshalle eines Kärntner Unternehmens ist in der Nacht ein Schwelbrand entstanden. Das von AAVES installierte Brandmeldesystem wurde sofort automatisch ausgelösot und die Rettungkette aktiviert. In nur wenigen Minuten war die Feuerwehr am Brandort und konnte durch das frühe Eingreifen in kürzester Zeit "Brand aus" melden. Die Schadenshöhe ist gering.

Kontakt

AAVES Sicherheitstechnik GmbH
Zeiss Straße 16
A-9065 Ebenthal

Telefon: +43 463 / 23 550
Fax: +43 463 / 23 550-81

E-Mail: office@aaves.at

Wir sind für Sie da ...

Montag bis Freitag: 8:00 bis 16:00

Für Vertragskunden sind wir im Notfall 24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr erreichbar!

Immer auf der sicheren Seite