Schutz für Wohnmobil, Boot & Co

Wer ein Wohnmobil oder ein Boot besitzt, muss sich natürlich auch überlegen, wo und wie er es parkt, wenn es nicht im Einsatz ist – auch im Winter haben es gerissene Diebe darauf abgesehen, denn viele Wohnmobile, Boote oder Anhänger sind recht „ungesichert“ auf dem eigenen Grundstück im Freien oder im Carport abgestellt. Selbst aus Tiefgaragen verschwinden Fahrzeuge, auf die man jahrelang gespart hat!

Überprüfen Sie die Wegfahrsperre Ihres Womo, ggf. rüsten Sie nach, wenn das Mobil keine hat, man kann den Stromkreis unterbrechen oder gleich die Batterie ausbauen. Alt aber gut ist immer noch die Lenkradkralle. Bei Anhängern gehen Diebe ein geringes Risiko ein, denn wer fragt schon, ob jemand befugt ist, wenn er den Anhänger ankuppelt? Bereits für wenig Geld gibt es wirksame Kastensicherungen, die den vorderen Teil der Deichsel und den Kugelkopf sichern womit Ankuppeln nicht möglich ist. Hochwertige Schlösser mit Sicherheitsschlüssel sind so konstruiert, dass der Dieb mit dem Bolzenschneider scheitert. Unabhängig davon sollte aber das Inventar – insbesondere dann, wenn es wertvoll ist – gesichert werden; ob mittels Alarmanlagen oder anderen technischen Mechanismen – wichtig ist jedoch immer: Je heller der Abstellplatz, umso unwohler fühlt sich ein ungebetener Gast!

Kontakt

AAVES Sicherheitstechnik GmbH
Zeiss Straße 16
A-9065 Ebenthal

Telefon: +43 463 / 23 550
Fax: +43 463 / 23 550-81

E-Mail: office@aaves.at

Wir sind für Sie da ...

Montag bis Freitag: 8:00 bis 16:00

Für Vertragskunden sind wir im Notfall 24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr erreichbar!

Immer auf der sicheren Seite