Brandschutz im privaten Heim

Während der Heizperiode kommt es verstärkt zu Brandunfällen. Ausschlaggebend sind neben defekten Heizgeräten immer wieder offene Feuer, die eigentlich für Wohlbehagen sorgen sollen. Offene Kamine oder Kerzen können bei unvorsichtiger Handhabung schnell eine Katastrophe auslösen. Feuermelder sind zwar seit Jahren Pflicht, statten Sie aber Ihren Wohnbereich auch mit entsprechenden Löschgeräten aus. Doch Achtung: Den All-In-One-Feuerlöscher gibt es nicht! Jedes Feuer ist individuell. In der Garage benötigen Sie ein anderes Gerät, als in der Küche! Es ist ein Unterschied, ob Fett brennt oder der Teppich. Lassen Sie sich von Fachleuten beraten! Und übrigens. Feuerlöscher müssen alle zwei Jahre auf ihre Funktion überprüft werden!

Kontakt

AAVES Sicherheitstechnik GmbH
Zeiss Straße 16
A-9065 Ebenthal

Telefon: +43 463 / 23 550
Fax: +43 463 / 23 550-81

E-Mail: office@aaves.at

Wir sind für Sie da ...

Montag bis Freitag: 8:00 bis 16:00

Für Vertragskunden sind wir im Notfall 24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr erreichbar!

Immer auf der sicheren Seite